reflections

24.juliwas für ein schrecklicher tag..

heute war ein schrecklicher tag. angefangen beim wetter bis hin zu meiner laune und esslust...

 

morgens gleich mit riesen hunger und leeregefühl aufgewacht... dann gleih mal ein semmerl mit marmelade verdürckt > damit der zuckerhaushalt wieder aufgefüllt wird..

naja angekommen in der arbeit.. totale fadheit... die kinder( ich arbeite als kindergärtnerin) waren alle beschäftigt ... also versuchte ich die überflüssigen "bastelmaterialien" aus meiner gruppe loszuwerden..

 die zeit verging der hunger kam.. es war mittag die gruppe total leer ( hab ja alles weggeschmießen oder weggeräumt , weggewischt, abgeputzt,.. äm.. aja die gruppe total leer die kinder ur laut..

ESSEN KOMMT !!! die kinder endlich mal ruhig ..  ( mehr oder weniger )

was gibts NATÜRLICH PIZZA ... mhhhh.. diese pizza cardinale mit amerkanischen ( also so dicken weichen boden ) boden so lecker.. ich konnts mir nicht verkeifen ich musste was davon "KOSTEN" .. jaja kosten 3 stücke hab ich gemampft und die tomatensuppe auch noch...

nach dem mittagsrummel, mit tische abwischen, aufkehren, kinder wickeln , in andere gruppen einteilen , überdtanden war .. alle kionder weg ( es wurden auch  die halbtagskinder abgeholt) naja alle nicht 10 hatte ich in meiner gruppe ... > alle tanzten nach einer kiddy contest cd .. also hieß es für mich langeweile .. was tat ich... > ich hab zuckerl gemampft..*miraufdiefingerhau* naja jetzt sind ja schon weg.. 

 

später hatte ich endlich aus > nur heim und ins bett ; denn ich war mit dem rad  unterwegs UND es hat geregnet.  uch gleich ins bett. und mal ein nachmittagsschläfchen .. danach gabs abendessen . meinf reund mampfte reis mit china ich war brav und as jogi mit obst und cornflakes .

so jetzt hab ich zähne geputzt und deshalb werde ich heute nichts mehr essen...

 

gute nacht  

23.juli.. zumindest ein anfang ...

..... also der tag war nicht so wie ichs mir vorgenommen hatte..  aber es ist ein anfang > ich habs nicht übertrieben hätte aber weniger sein können.

angefangen hat alles mit der bösen joghurt torte die ich zum frühstück gemampft hab ... ( 5 punkte )

danach im kiga gabs buchtln mit vanille soße ... sie soße konnte ich auslassen aber die buchtl lachte mich sooooo sehr an da mussten 3 ( geschätzte 6 punkte) gemampft werden *mhhhh* gut warns .. naja  hunger stillend warens nciht ich versuchte es mit viel trinken weg zu machen aber es half nichts.. daheim kam dann noch lecker schmecker semmerl dazu. ein paar mandeln  und der tag war gelaufen... zum abendesen gabs tomate und gemüse .. ja ich habe hunger.... morgen gibts ein ordentliches frühstück !!!

was ich gestern vergessen hab zu erwähnen.. wenn ich mein ziel erreichen kann sponsert mir  mein freund ein neues outfit *grrr* das is mal eine motivation... 

 

und sport.. *duckundweg* naja ich wollte aber ich hatte meine i pod kopfhörer vershcmissen und ohne musik laufen bääää...  naja hab sie jetzt shcon gefunden soll ich laufen gehen.. helfen würds .. naja ich überlegs mir mal..  

endlich geschafft

nun ist es endlich geschafft ich hab meinen eigenen block..

 warum hab ich mich entschieden dieses block zu starten... ich glaub es war reine langeweile am sonntag nachmittag.

naja vielleicht auch um ein bischen ansporn bei abnehmen zu haben. immerhin stellt man nicht jeden tag sein großes ziel in die öffentlichkeit.

Mein Ziel ist es bis 3. September auf 62 kilo zu schrumpfen.            
Mal schaun ob es klappt , ich werde mein tägliches leiden ( damit mein ich den radikalen schokientzug*gg* ) schildern

Achja beginn war heute.. (mein magen knurrt eh auf hochtouren) .... ich glaub er muss sich erst auf weniger essen einstellen ... 

ja toll es funkt liegt das an dem netten computer menschen ? wenn ja DANKE ...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung